Schützenverein
St. Blasius 1865

1. Korporalschaft Bonzel

Die Satzung
Satzung der 1. Korporalschaft
St. Blasius Schützenverein Grevenbrück
 
§1 Nur Männer werden Mitglied.
§2 Schließt § 1 nicht aus.
§3 Acht Tage vor jedem Schützenfest findet ein Korporalschaftsabend statt.
§4 Frauen werden nur mit ....... aufgenommen.
§5 Als Vorstand wird bestimmt:
1. Vorsitzender: Christof Allebrodt
2. Vorsitzender: Clemens Lüdtke
3. Vorsitzender: Peter Blefgen
Kassierer: Richard Kramer
§6 Offiziere werden bestimmt.
§7 Eine Standarte stiftet das „Hotel Haus Kramer“
§8 Das Grundkapital beträgt 2000 DM
§9 Jedes Mitglied ist verplichtet: 
- an allen Festlichkeiten teilzunehmen,
- die Anzugsordnung von Grevenbrück zu akzeptieren.
§10 Korporalschaftsmitglieder können nur Bonzeler Bürger werden.
§11 Die Ortschaft Bonzel beginnt am Cafe Steinhoff und endet bei der Firma Großhaus
§12 Wir leben von Spenden und Zinsen.
§13 Der Vorstand und die Sponsoren haben den Korporalschaftsabend zu gestalten und zu finanzieren.
§14 Weitere § werden in der Korporalschaftsversammlung festgelegt.
§15 Der Korporalschaftsbeitrag beträgt 10 DM.
§16 Gründungsmitglieder werden aufgelistet.
§17 Die Frauen der Mitglieder haben diesen acht Tage vor und nach Schützenfest bedingungslosen Gehorsam zu leisten.